Apfelkuchen "Blauer Klaus"

Apfelkuchen "Blauer Klaus"

Für 1 Springform mit Æ 26 cm:

Teig:

250 Mehl

125 g Golden Caster Zucker (Rubrik "Rohrzucker")

150 g gut gekühlte Butter, gewürfelt

1 Prise Meersalz (Rubrik "Meersalze")

½ Päck. Backpulver

1 Ei (M)

Füllung:

ca. 8 kleine, säuerliche Äpfel (z.B. Rubinette, Boskop)

750 ml Sahne

100 g Golden Caster Zucker (Rubrik "Rohrzucker")

2 TL Vanille-Paste (Rubrik "Gewürze")

40 g Stärke

 

Für den Teig: Mehl, Zucker, Butterwürfel, Salz, Backpulver und das Ei in einer Küchenmaschine zu einem Knetteig verarbeiten. Den Teig dünn ausrollen und in die gefettete Form geben. Dabei den Rand bis oben hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Dann die Form in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 160°C vorheizen.

Die Äpfel mit einem Apfelentkerner von Kerngehäuse, Blüte und Stiel befreien. Dann schälen.

Für die Vanillecrème: 500 ml Sahne mit dem Zucker und der Vanillepaste in einen Topf geben, verrühren und aufkochen. Die restlichen 250 ml Sahne und die Stärke mit einem Schneebesen gut verrühren. Wenn die Sahne kocht, von der Flamme ziehen und die Sahne-Stärke-Mischung unter Rühren hineinfließen lassen. Dann wieder auf die Flamme stellen und unter Rühren einmal kurz aufkochen.

Die Äpfel gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen. Dann die heiße Vanillecrème zügig darüber gießen. Dabei darauf achten, dass alle Äpfel von einer Schicht Crème bedeckt sind.

Den Kuchen ca. 70 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, den Rand sofort mit einem Messer lösen, damit die Füllung nicht reißt. Nach dem Auskühlen in der Form über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Tipps:

Lässt sich super vorbereiten und schmeckt auch nach 2 Tagen noch prima! Wer Einwände wegen der Sahne haben sollte – ob im Kuchen oder obendrauf, wo ist da der Unterschied?? Und Apfelkuchen ohne Sahne – das ist doch nix Halbes und nix Ganzes. Aber man kann auch ein Drittel der Sahne durch Milch ersetzen.

Am besten halbiert man die äußeren Äpfel beim Schneiden – so hat jedes Kuchenstück ungefähr die gleiche Menge an Äpfeln und Crème….


Druck-Datei