Sommer-Salat mit mariniertem Hähnchen & Mango

Sommer-Salat mit mariniertem Hähnchen & Mango

Sommer-Salat mit mariniertem Hähnchen & Mango

Für 2 Personen als Hauptspeise oder für 4 als Vorspeise:

400 g Hähnchenbrustfilet

gemischter Salat (Eichblatt, Rucola)

1 rote Paprikaschote

2-3 Tomaten

1 reife Mango

4-5 EL Sojasauce (siehe Kategorie "Currypasten & Asiatisches")

2-3 EL Aceto balsamico (z.B. von Leonardi) (siehe Kategorie "Essige")

1-2 EL Honig

4 EL Balsavita Passionsfrucht (siehe Kategorie "Essige")

4-5 EL Olivenöl Sabina (siehe Kategorie "Olivenöl & Nussöle")

Meersalz, schwarzer Pfeffer

Honig-Senf Schwerter Senfmühle (siehe Kategorie "Senf & Fonds")

 

Für die Marinade Sojasauce, Aceto balsamico, Honig und schwarzen Pfeffer mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Hähnchenbrust waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in die Marinade geben. Mindestens eine halbe Stunde abgedeckt marinieren, dabei ab und zu umrühren.

Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Paprikaschote putzen, entkernen und in feine, kurze Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne in Olivenöl kräftig braten (bis sich die Haut bräunlich verfärbt). Beiseite stellen.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in dünne Streifen schneiden.

Die Tomaten in Achtel schneiden.

Aus dem Balsavita Passionsfrucht, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Senf eine Salatsauce herstellen. Geputzten Salat damit vermengen und auf Teller geben. Geschmorte Paprikastücke, Mangostreifen und Tomatenspalten darauf verteilen.

Die Hähnchenstücke aus der Marinade nehmen und in einer beschichteten Pfanne in wenig heißem Öl rundherum knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor Ende der Garzeit mit einem Teil der Marinade ablöschen. Hähnchenstücke warm auf den Salat geben und sofort servieren.

 


Druck-Datei