Gebackener Schafskäse mit Paprika-Chili-Chutney

Gebackener Schafskäse mit Paprika-Chili-Chutney

Gebackener Schafskäse mit Paprika-Chili-Chutney

 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Scheiben Schafskäse (möglichst korsischen vom Käsehändler – ca. daumendick)

Meersalz

Mittelmeer-Gewürz (siehe Rubrik "Gewürze")

4 Knoblauchzehen (wenn verfügbar, frische)

4 EL gehackte schwarze Oliven (siehe Rubrik "Tomaten, Oliven, Paprika & Chilis")

ca. 20 Kirschtomaten

Olivenöl Sabina (siehe Rubrik "Olivenöl + Nussöle")

1/2 Glas Paprika-Chili-Chutney (siehe Rubrik "Tomaten, Oliven, Paprika & Chilis")

Fladenbrot oder Baguette

 

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Pro Portion ein ca. 30 cm großes Stück Aluminiumfolie abreißen. Auf jedes Stück Folie mittig eine Scheibe Schafskäse legen. Mit Salz und je einem Teelöffel Mittelmeer-Gewürz würzen.

Den Knoblauch fein hacken und über den Käse streuen. Ebenso die Olivenstückchen auf den Käse geben. Die frischen Kirschtomaten auf die Päckchen verteilen und alles großzügig mit Olivenöl beträufeln. Zum Schluß die Paprika-Chili-Chutney löffelweise (2-3 TL pro Stück) auf den 4 Käsestücken verteilen.

Dann die Folie locker über dem Käse zusammenschlagen und luftdicht verschließen. Auf einem Blech in der Mitte des Ofens etwa 20 Minuten backen.

 

Tipps: Der Käse wird wunderbar weich und nimmt die Aromen der verschiedenen Zutaten auf. Da fühlt man sich sofort wie im Urlaub! Nicht vergessen den herrlich würzigen Olivenöl-Sud mit dem Fladenbrot aufzutunken!

Dieses Gericht eignet sich sowohl für die Zubereitung im Backofen, als auch auf dem Grill (aber nicht direkt über der glühenden Kohle platzieren!). Es ist eine tolle Vorspeise oder auch ein Beilage zu Grillfleisch.

Das Mittelmeer-Gewürz schmeckt übrigens auch toll zu gebratenem mediterranem Gemüse und verfeinert gerne einen Dip aus Schafskäse.

Das Paprika-Chili-Chutney mit seinem süß-pikanten Aroma passt auch toll zu asiatischen Gerichten. Es schmeckt spitzenmäßig zu gebratenen Hähnchenwürfeln auf einem frischen Salat, verfeinert eine fruchtige Gazpacho, würzt Salatdressings oder Gulasch, begleitet Ziegenfrischkäse, etc. 


Druck-Datei